Medium t4m logo c d de

BME kooperiert erstmals mit Medizintechnikmesse T4M in Stuttgart

Der industrielle Einkauf steht im Zeitalter von Digitalisierung und Globalisierung vor neuen Herausforderungen. Vor allem auf dem Gebiet der Medizintechnik müssen sich Einkäufer auf weltweit veränderte Markt- und Wettbewerbsbedingungen einstellen. Um seinen Mitgliedern dazu praxisnahe, umfassende Brancheninformationen aus erster Hand zu vermitteln, veranstaltet der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) sein Format „BME-Forum Einkauf in der Medizintechnik" samt angebundenem Workshop jetzt erstmals gemeinsam mit einer Medizintechnikmesse. Plattform hierfür ist die T4M, die vom 7. bis 9. Mai 2019 auf dem Stuttgarter Messegelände stattfindet.

Messe-Highlights für das BME-Netzwerk:

  • Kostenfreie Tageskarten für den Zutritt zur T4M:
    Einfach in der rechten Seitenleiste auf "Zur Anmeldung" klicken und registrieren. Sie bekommen unmittelbar danach Ihren BME-Code für eine kostenfreie Tageskarte!
  • BME Buyer's Lounge | Der Treffpunkt für Einkäufer auf der T4M
    Halle 9 | Stand Nr. 9E73
    Erweitern Sie Ihr Netzwerk!
    An allen drei Messetagen lädt die neue "BME Buyer's Lounge" zum intensiven Austausch mit Fachkollegen ein. Nutzen Sie den neuen Treffpunkt außerdem als Rückzugsmöglichkeit oder informieren Sie sich über Neuigkeiten vom BME. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!*
    *Zutritt in die BME Buyer's Lounge gegen Vorlage einer Visitenkarte für Messebesucher aus den Bereichen Einkauf, Supply Chain Management und Logistik.
  • 4. BME-Forum Einkauf in der Medizintechnik - 8. Mai 2019, Landesmesse Stuttgart
    Am 8. Mai 2019 veranstaltet der Bundesverband für Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) zum vierten Mal ein Managementforum zum Thema „Einkauf in der Medizintechnik". Diese Veranstaltung dient als Plattform für Einkäufer in der Medizintechnik, um sich innerhalb der Branche über Lösungsansätze auszutauschen und das eigene Netzwerk zu erweitern.

    Mit dieser Veranstaltung richten wir uns an Fach- und Führungskräfte aus dem Einkauf und Supply Chain Management von Unternehmen, die medizintechnische Produkte herstellen. In diesem Jahr findet die Veranstaltung erstmalig in Kooperation mit der Medizintechnikmesse T4M – Technology for Medical Devices in Stuttgart statt.

    Die Anmeldung und das Programm zum BME-Forum finden Sie hier!

Die T4M, die neue Messe für Medizintechnik in Stuttgart, öffnet vom 7. bis zum 9. Mai 2019 erstmals ihre Tore. Zu den Ausstellungsschwerpunkten zählen die Bereiche Fertigungstechnik, Produktionsumfeld, Dienstleistungen sowie Komponenten und Werkstoffe. Die T4M ist ebenso für Hersteller wie auch für die gesamte Zulieferindustrie der Medizintechnik interessant. Entwicklungs- und Produktionsleiter, Ingenieure und Einkäufer, aber auch Wissenschaftler finden auf der Ausstellungsfläche die neuesten Technologien der Branche. Um den größten Nutzen für Besucher und Aussteller zu erzeugen, arbeitet die Landesmesse Stuttgart als Veranstalter eng mit Unternehmen und Verbänden aus der Medizintechnik im Inland und europäischen Ausland zusammen.

Informationen

Weiterempfehlen