28.11.2019

NORTEC: BME zeigt erneut „Flagge“

Das neue Messejahr startet direkt mit BME-Beteiligung: Auf der NORTEC, der Fachmesse für Produktion in Hamburg, wird es am 22. Januar 2020 wieder einen BME-Einkäufertag geben.

Auf der NORTEC in Hamburg können sich Produktionsverantwortliche vom 21. bis 24. Januar 2020 über die neuesten Entwicklungen auf den Sektoren Produktionstechnik und Fertigungsprozesse informieren. Die Fachmesse ist Treffpunkt und Networkingplattform für Experten aller Branchen. Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) ist wieder Partner der NORTEC und begleitet am 22. Januar 2020 in Zusammenarbeit mit dem Institut für Logistik und Unternehmensführung der Technischen Universität Hamburg (TUHH) sowie der BME-Region Hamburg/Schleswig-Holstein das NORTEC-Auditorium. Leitthema ist die Neuaufstellung des Einkaufs unter dem Motto „Re-inventing Procurement – Innovationsmotor Einkauf". Im Fokus stehen Vorträge und Diskussionen mit Experten aus Unternehmen und Wissenschaft, die den Weg des Transformationsprozesses im Einkauf aktiv beschreiten.

Folgende Inhalte stehen u.a. auf der Agenda:

  • Re-Inventing Procurement: Innovationsmotor Einkauf
  • Von der Beschaffungsabteilung zum Wertschöpfungsmanager – Organisationsveränderung im mittelständischen Einkauf
  • Digitalisierung im Einkauf: Chance und Herausforderung – Ergebnisse einer aktuellen Breitenbefragung
  • Wie Procurement Analytics den Einkauf revolutioniert
  • Zusammenarbeit zwischen Konzernen und Start-ups

Melden Sie sich jetzt an! Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier!

Weiterempfehlen

Downloads

Ansprechpartner

Salvatore Rissel
+49 6196 5828-171