Wetzlar ist die Wiege der W3+ Fair. Hier fand die Veranstaltung im Februar 2014 erstmals statt. Die Region zählt zu den weltweit führenden Zentren der Optikindustrie und angrenzender Branchen. Ein idealer Messeplatz: In kaum einem anderen Gebiet sitzen so viel Weltmarktführer, mit denen Sie auf der W3+ Fair unkompliziert ins Gespräch kommen können.

Der BME unterstützt in 2020 wieder gemeinsam mit der BME-Region Lahn-Dill den Branchentreff in Wetzlar als Silber-Partner.

Messe-Highlights für das BME-Netzwerk:

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei! Messetickets erhalten Interessierte gerne unter salvatore.rissel@bme.de !

Am zweiten Messetag | Donnerstag, 27. Februar 2020 laden wir Sie zu folgenden BME-Programmpunkten ein:

Ab 09:30 Uhr
Knüpfen Sie neue Kontakte oder treffen Sie Ihre bestehenden Einkaufskollegen beim gemütlichen Einkäuferfrühstück der BME-Region Lahn-Dill.

Ort: VIP Loge der Rittal Arena Wetzlar | Geschlossene Veranstaltung des BME

Für die Teilnahme und den Zugang zum Frühstück bitte direkt hier anmelden!
Auch Nichtmitglieder aus den Bereichen Einkauf & SCM sind herzlichst zur Veranstaltung eingeladen.

10:45 - 11:30 UhrBME-Keynote | Nur gemeinsam sind wir stark
Optimales Zusammenspiel von Beschaffern und Bedarfsträgern, um Maverick Buying und Machtverlust durch unkoordinierten Informationsfluss zu unterbinden

Ort: N-Tec Talks Stage

Ulrich Weigel | Geschäftsführer und Inhaber | PREX-Consulting
11:30 -
11:50 Uhr

Impulsvortrag | Der Galapagos-Effekt: Fressen ohne gefressen zu werden! ZUKUNFT – DIGITAL – GESTALTEN

Ort: N-Tec Talks Stage

Friedhelm Rücker & Michael Heinz
| Partner | advacon GmbH & Co. KG
12:00 - 12:45 Uhr
Exklusiver Messerundgang über die W3+ Fair/Convention zu ausgewählten Ausstellern und Sonderflächen der W3+
Stand 10.02.2020 - Änderungen vorbehalten


Weitere Informationen zur W3+ Fair/Convention finden Sie hier.

Informationen

Weiterempfehlen