BME Messe

Entdecken Sie auf der bevorstehenden wire & Tube 2024 völlig neue Perspektiven in der Draht- und Kabelindustrie sowie der Rohrindustrie! 

Über 1.300 Aussteller präsentieren wegweisende Lösungen von der Verarbeitung von Rohmaterialien bis hin zu hochmodernen Maschinen und Endprodukten.

Im Rahmen des BME-Einkäufertags erwarten Sie faszinierende Vorträge und Einblicke in die Einkaufswelt dieser Branche. Erfahren Sie mehr über die Effizienz und Organisation des Einkaufs, von Qualitätsaspekten bis hin zu Kostenstrukturen. Entdecken Sie Best-Practice-Strategien in mittelständischen Unternehmen und gewinnen Sie Einblicke in den sozialen und ökonomischen Mehrwert des Einkaufs, insbesondere in Bezug auf die Zusammenarbeit mit Behindertenwerkstätten.

Ein weiteres Highlight: Künstliche Intelligenz im Einkaufswesen mit einem Schwerpunkt auf Robotic Process Automation (RPA) und deren Potenzial.

Und das ist noch nicht alles – weitere spannende Vorträge erwarten Sie! Kommen Sie nicht nur für neue Impulse, sondern auch für fachliche Gespräche und wertvolle Geschäftsmöglichkeiten auf Entscheider-Ebene. Freuen Sie sich auf inspirierende Diskussionen zu verschiedenen Themengebieten.

      

Programm 

Zeit

Beitrag

11:30 Uhr 

Begrüßung

Dr. Frithjof Kilp, Bereichsleitung Verband, Bundesverband Materialwirtschaft, 

 Einkauf und Logistik e.V. (BME)

11:35 Uhr

Messung der Effizienz und Organisation des Einkaufs:

  • Einkaufskennzahlen zu Qualität, Strukturen, Prozessen und Kosten
  • Top Kennzahlen 2023: Datenerhebung & BME Umfrage für 25 Key Performance Indicators (KPIs)
  • Durchschnittswerte & Best in Class Werte

Andreas Hermann, Leiter Market Research, BMEnet GmbH

12:00 Uhr 

Projekteinkauf bei Großprojekten im Mittelstand

  • Projekteinkauf versus Tagesgeschäft
  • Rolle des Projekteinkäufers
  • Lessons Learned – aus unseren Fehlern lernen
Andrea Münch, Fachgebietsleiterin Einkauf, terranets bw GmbH
12:30 Uhr 

Sozialer und ökonomischer Mehrwert im Einkauf –

Vorteile der Zusammenarbeit mit Werkstätten für behinderte Menschen

  • Quote zur Beschäftigung Schwerbehinderter, Reduktion der Ausgleichsabgabe durch Beschaffung in Behindertenwerkstätten, CSR
  • Von A … bis Z…: Das Leistungsspektrum von Behindertenwerkstätten
  • Best Practice Beispiel

Dr. Stefan Hübner, Vorstandssprecher
Genossenschaft der Werkstätten für behinderte Menschen Süd eG

13:00 Uhr 

KI im Einkauf

  • Robotic Process Automation (RPA)
  • Was ist/was kann RPA?
  • Wo liegt Automatisierungspotenzial im Einkauf?

n.n.

13:30 Uhr 

Best Practice - Einkauf in Indien

Michael Schmid, Vice President Purchasing, Witzenmann Group

14:00 Uhr Nachhaltigkeit im Einkauf 

Hans-Walter Trepper, Leiter Materialwirtschaft / Head of Procurement Department, Debatin

Abschlussworte


Informationen

Weiterempfehlen